Naturfreunde Stainach

Jahreshauptversammlung 2014

Bericht zur Jahreshauptversammlung

Neuer Vorsitzender bei den Stainacher Naturfreunden!

Bei der am Freitag, den 13. Juni 2014 in der Bahnhofrestauration „Dopolavoro“ Stainach stattgefundenen Jahreshauptversammlung konnte Vorsitzender Dieter Schrottshammer ca. 25 Mitglieder begrüßen.
Als Ehrengäste hieß er Bürgermeister Gernot Schweiger, den Landesvorsitzenden der Naturfreunden Steiermark Herrn Jürgen Dumpelnik, von der Berg- und Naturwacht Herrn OEL Maximilian Stiegler und von der Bergrettung Stainach Herrn Ewald Seiringer herzlich willkommen.

Seit der letzten Jahreshauptversammlung im Mai 2011 hat das Team um Vorsitzenden Dieter Schrottshammer beeindruckende Arbeit geleistet.

Das Jahr 2013 war unser Jubiläumsjahr. „90 Jahre Naturfreunde Stainach“ und „65 Jahre Grimminghütte“ wurden mit einem tollen Fest gefeiert.
Die Renovierung der Grimminghütte und die Neugestaltung des Gastgartens durch Christian Schweiger war eine große finanzielle Herausforderung.

Der jährlich stattfindende Kinderschikurs unter der Leitung des Wintersportreferenten Bernhard Kretauer wird als Ganztagesschikurs mit Mittagsbetreuung abgehalten. Circa 130 Kinder aus Stainach und Umgebung konnten so in den letzten 3 Jahren unter der fachkundigen Anleitung geprüfter Schilehrer zu äußerst moderaten Kosten ihr Können verbessern.

Das Schilager für Kinder und Jugendliche auf der Planneralm wurde heuer bereits zum 19. Mal durchgeführt. Die 20 teilnehmenden Kinder wurden von unseren Lehrwarten bestens betreut.

Der Kindermaskenball ist jedes Jahr ein Ereignis für Klein und Groß und wohl die am Besten besuchte Faschingsveranstaltung von Stainach.

Teamlauf, Schnitzeljagd, Sepp-Scherer Gedenklauf, Fusionsteamlauf, Badefahrt ins Aquapulco, Erlebniswochenende bei der Grimminghütte, Zeltlager am Gleinkersee, Fischen mit Michel, Wanderungen, Markierungsarbeiten und Vieles mehr zählen ebenso zu Aktivitäten der Naturfreunde Ortsgruppe Stainach.

Dieter Schrottshammer bedankte sich am Ende seines Berichtes für 15 tolle Vereinsjahre bei seinen langjährigen Vereinsausschussmitgliedern und wünschte dem später neu gewählten Team alles Gute und viel Erfolg.

Bei den Neuwahlen, geleitet vom Landesvorsitzenden Jürgen Dumpelnik als Vorsitzender des Wahlkomitees wurde folgender Wahlvorschlag für den Ausschuss einstimmig gewählt:

Vorsitzender: Christian Schweiger, Stellv.: Heinz-Josef Schrottshammer, Bernhard Kretauer, Alexandra Pleschberger, Schriftführer: Anke Richter, Stellv. Werner Hagauer, Kassier: Heinz-Josef Schrottshammer, Stellv. Astrid Schweiger. Referenten: Reinhard Köberl, Gudrun Köberl, Manuela Leitner (Jugend), Dieter Peer, Rene Singer-Botjak (Wege), Dieter Peer, Alexandra Pleschberger (Wandern), Bernhard Kretauer (Wintersport), Silvia Hagauer, Mandy Schrottshammer, Nina Botjak, Michael Huber (Kinder), Bernd Schrottshammer, Manfred Haidler (Hütten), Alexandra Pleschberger (Umweltschutz), Rechnungsprüfer: Harald Huber, Dieter Schrottshammer und Alexander Hinterleitner. Beiräte: Franz Hinterleitner, Franz Zeilbauer, Manfred Edlinger und Dieter Schrottshammer.

Eine Ehrung von Vereinsjubilaren bildete einen Höhepunkt der Jahreshauptversammlung. Für langjährige Vereinszugehörigkeit wurden Josef Köberl, Johann Huber, Herta Schweiger und Robert Sulzbacher (50 Jahre), Hubert Gruber, Alois Reich, Raimund Zeiringer, Johann Reiter, Jürgen Wolf, Ernst Gebeshuber (40 Jahre), Markus Breitenberger, Stefan Hehn, Nina Schnabler und Anita Schrottshammer (25 Jahre) ausgezeichnet.

Als besondere Überraschung erhielt Dieter Schrottshammer für seine 15 Jahre Obmann Tätigkeit vom Landesvorsitzenden der Naturfreunde Steiermark die Ehrennadel in Gold.
Von seinen Vereinskameraden bekam er als Abschiedsgeschenk ein eigenes „Lärchenbankerl“ überreicht, damit er sich gemütlich zur Ruhe setzen kann.

Nach den Grußworten von den Anwesenden Ehrengästen bedankte sich der neue Vorsitzende Christian Schweiger für das in ihm gesetzte Vertrauen und hofft weiterhin auf gute Zusammenarbeit mit allen Stainacher Vereinen und Körperschaften und schloss die Sitzung mit einem kräftigen
Berg frei!